Die Kuschelbären beschäftigen sich in der Fastenzeit intensiv mit Gottes Schöpfung und Ideen, wie wir sie bewahren können. Müll und Recycling spielen dabei z.B. eine Rolle. Die Kuschelbären Kinder und ErzieherInnen versuchen in der Fastenzeit Müll zu vermeiden.

Am Fenster der Kuschelbären-Gruppe ist ein großes Kreuz zu sehen. Für jeden Tag der Fastenzeit, der vergangen ist wird von einem Kind ein bunter Fisch, das Zeichen der Christen, auf das Kreuz geklebt. So entsteht in der Zeit bis Ostern ein farbenfrohes Bild.

 

Unsere Kuschelbärengruppe bietet 20 Plätze für Kinder im Alter von 2-6 Jahren.

 

Unser Gruppenraum

 

Der Rollenspielbereich mit Puppenküche und Leseecke

 

Der Schlafraum mit unserem Wickeltisch

 

Vielfältige Angebote und Materialien in Reichweite der Kinder laden zum Spielen ein.

 

 

Im Bauraum steht ein Spielzelt zum Ausruhen und Zurückziehen bereit.

 

Unsere Erzieherinnen, die uns immer zur Seite stehen